CM 2,4

CM-2_4Die Kompostierungsmaschine der Reihe CM 2,4 dient größeren Kompostwerken oder Ortschaften, die sich mit der Kompostherstellung befassen. Die Maschine ist dank seiner Maße größtenteils für einen adäquaten Platz bestimmt, man kann sie auch hinter dem Traktor befördern. Die CM 2,4 hat einen eigenen Dieselmotor und für ihre Arbeit benötigt sie kein Nebenquelle.

Schon im Standard ist die Maschine mit Fernbedienung des Arbeitszykluses ausgestattet, deshalb kann man sie z.B. aus der Kabine des Frontladers bedienen, der das Material zum Arbeitsraum der Maschine verladet. Die Kompostierungsmaschine ist mit hydraulischen Bremsachsen für ein richtiges Eindrücken des Materials in den Siloschlauch ausgestattet. Bei der Maschine lässt sich jede Seite separat bremsen, wodurch sich die Richtung des Siloschlauchfüllens korrigieren lässt. In den Siloschlauchraum lässt die Maschinenkonstruktion 2 perforierte Schläuche einlaufen, die später in den Siloschlauch Frischluft einfließen lassen, die für den Prozess unerlässlich ist.

 

Kompostér Kompostér Kompostér Kompostér Kompostér Kompostér Kompostér Kompostér Kompostér Kompostér